Öffentliche Defibrillatoren

Wenn das Herz plötzlich stillsteht, muss es möglichst rasch wieder zum Schlagen gebracht werden. Denn mit jeder verstrichenen Minute schwinden die Erfolgsaussichten um rund 10 Prozent, eine Person mit Herzstillstand zu retten. Das Herz steht in dieser kritischen Phase meistens auch nicht einfach still, sondern es kommt zu einer unkoordinierten Ausbreitung der elektrischen Erregung im Herzmuskel. Dieses sogenannte Kammerflimmern kann nur mit einem von aussen applizierten elektrischen Stromstoss beendet werden. Dafür braucht es ein spezielles Gerät: einen Defibrillator. In der Gemeinde Drei Höfe stehen an drei Standorten öffentliche Defibrillatoren zur Verfügung:

  • Feuerwehrmagazin Winistorf
  • Naijerehuus Hersiwil
  • Schule Heinrichswil

Die Standorte sind gut sichtbar gekennzeichnet.

Bedienungsanleitung Defibrillatoren

Feuerwehrmagazin Winistorf

Näijerehuus Hersiwil

Schulhaus Heinrichswil

  • Über uns

    Die Gemeinde Drei Höfe entstand am 1. Januar 2013 durch Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Heinrichswil-Winistorf und Hersiwil. Wir sind eine Solothurner Gemeinde mit heute 750 Einwohnern.
  • Adresse

    Gemeinde Drei Höfe
    Landstrasse 7
    +41 32 675 62 00
    +41 79 346 06 41
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Montag: 17:00-19:00
  • 1